Implantologie

Zahnverlust führt nicht zwangsläufig dazu, dass gesunde Zähne beschliffen werden müssen, um Zahnersatz darauf zu befestigen. Der fehlende Zahn wird durch ein Implantat ersetzt. Die Nachbarzähne werden auf diese Weise geschont, und so verbessert sich die Prognose für das gesamte Gebiss.

Betrachten Sie auch die untenstehenden Videos. Für weitere Informationen steht Ihnen unser Infoportal www.implantate-heute.de zur Verfügung.
Stacks Image 4740
Implantologie Barsinghausen
Mehrzahnersatz
Implantate heute

Einzelzahnlücke

Das Einsetzen künstlicher Zahnwurzeln aus Titan verhindert das Beschleifen gesunder, benachbarter Zähne. Eine farbliche Anpassung des Implantates macht es im Mund als solches unerkennbar.

Freiendsituation oder Mehrzahnersatz

Fehlen z.B. die Backenzähne einer Kieferhälfte komplett, spricht man von Freiendsituation oder verkürzter Zahnreihe. Ohne Implantat wäre hier eine herausnehmbare Prothese erforderlich.

Totaler Zahnverlust

Der Halt von Totalprothesen wird durch Implantate erheblich verbessert.